Der Mond und der Klimaschutz – wie passt das zusammen?

In diesen Tagen steht das Thema Klimaschutz wieder ganz oben auf der Agenda. Eine ewige Diskussion um vermeintlich wichtige Ziele inklusive. Dabei wäre ein Blick auf die Ernährungsgewohnheiten sehr effektiv. Vor allem der extrem hohe Fleischkonsum in unseren Breitengraden eröffnet ein enormes Potenzial für den Klimaschutz. Deshalb die Frage: Der Mond und der Klimaschutz –…

Bakterien im Fleisch

Gefährliche Keime im Fleisch durch Massentierhaltung In der Massentierhaltung ist die Verwendung von Antibiotika etwa doppelt so hoch wie in der Humanmedizin. Da hier viele Tiere auf engstem Raum leben, verbreiten sich Krankheiten sehr schnell. Um dem entgegen zu wirken, erhalten die Tiere Antibiotika über das Trinkwasser. Allerdings alle, und nicht nur einzeln Erkrankte. Studien…

Gesundes Herz statt Fleisch

, ,
Warum Fleisch die Entstehung von Herzerkrankungen fördert Wer täglich rotes Fleisch verzehrt, bei dem ist einer Studie zufolge das Risiko, an einer Herzerkrankung zu sterben, um 60 % erhöht. Nicht nur das enthaltene Cholesterin und gesättigte Fettsäuren gehören zu den schädigenden Inhaltsstoffen von Fleisch. Wissenschaftler haben in rotem Fleisch eine Art Allergen identifiziert, das bei…
Menü