Hände halten eine Schale mit Matcha Latte

Grüner Tee – ultimatives Getränk und Durstlöscher

Liebe Blogleser*innen, sicherlich geht hin und wieder nichts über eine schöne Tasse Kaffee – ob zum Frühstück oder am Nachmittag genossen. Doch auch ein schönes Tässchen Tee kann die Lebensgeister wecken, ganz besonders grüner Tee! Richtig zubereitet schmeckt er nicht nur hervorragend, sondern kommt auch unserer Gesundheit zugute! Grüner Tee – ultimatives Getränk und Durstlöscher,…
Müsli in einer Schale

Heißhunger auf Süßes? Gesunde Alternativen!

Liebe Blogleser*innen, wie es aussieht, haben uns die derzeitigen Regelungen der Corona-Causa schwer im Griff. Viele von Ihnen arbeiten vielleicht bereits im Homeoffice und bewegen sich weitaus weniger als im normalen Alltag. Gerade, wer sonst gerne das Rad zur Arbeit nimmt, wird unter Umständen feststellen, dass sich nach einigen Tagen Homeoffice bereits ein Bäuchlein anbahnen…
gesunde Lebensmittel mit Korb

Keine Angst vor dem Coronavirus und Co.

Die beste Vorbeugung ist ein intaktes Immunsystem Liebe Blogleser*innen, fast im Stundentakt kann man der Presse neue Schlagzeilen bezüglich des neuartigen Coronavirus entnehmen. Es fallen Schlagworte wie „Quarantäne“, „Pandemie“, viele Menschen sind in Sorge – teilweise regelrecht verängstigt. Hersteller von Atemschutzmasken erleben goldene Zeiten! Doch muss man tatsächlich so eine große Angst vor dem Coronavirus…
Mondkalender

Ist Gesundheit ein Luxusgut?

Ist Gesundheit ein Luxusgut? Laut dem Bundesamt für Statistik investiert jeder Bundesbürger im Schnitt knapp 3000 Euro pro Jahr in seine Gesundheit. Viele Patienten greifen sogar noch tiefer in die Tasche, indem sie zusätzlich Geld für IGeL-Leistungen ausgeben – die sogenannten Individuellen Gesundheits-Leistungen, die von den Krankenkassen bedauerlicherweise nicht getragen werden. Sicherlich kann man viel…
Mondkalender

Wird die Mehrheit der Menschen als krank angesehen? Sind wir alle krank?

Glaubt man der Schulmedizin, ist jeder von uns ab einem gewissen Alter krank und braucht dementsprechend Medikamente. Manche Menschen nehmen jeden Tag eine ganze Armada an verschiedenen chemischen Medizinpräparaten ein, ohne deren Nutzen wirklich zu hinterfragen. Dabei bleiben oftmals Nebenwirkungen nicht aus, die leider in Kauf genommen werden und u. U. erst recht krank machen!…
Mondkalender

Bewegung hält den Körper am Leben

Fit und beweglich bis ins hohe Alter, wer würde sich das nicht wünschen? Vielleicht steht bei einigen von Ihnen auch bald der Ruhestand vor der Tür und damit die ersehnte Zeit, endlich ein wenig mehr von der Welt zu sehen? Mit ein bisschen Glück hat man „vorgesorgt“ und ist in Sachen Bewegung aktiv – denn…
Mondkalender

Waldbaden – die japanisches Kunst des Shinrin Yoku

Haben Sie schon einmal von Shinrin Yoku gehört? Wenn der Waldspaziergang mehr ist, als nur ein Spaziergang– und Sie den Wald buchstäblich mit allen Sinnen in sich aufnehmen? In diesem Blog geht es um das Waldbaden, der japanischen Kunst des Shinrin Yoku. Wenn Sie mit allen Sinnen in den Wald eintauchen und Ihre Umgebung bewusst…
Mondkalender

ADHS – Ritalin statt Sport und Bewegung

, , , ,
ADHS – Ritalin statt Sport und Bewegung? Oder lieber Sport und Bewegung? Zweites ist auf jeden Fall natürlich und uns gegenüber “artgerecht”. Aber leben wir heute überhaupt uns selbst (und damit unserer eigenen Spezies) gegenüber noch artgerecht? Und wie sieht das bei unseren Kindern aus? Warum bekommen heute scheinbar immer mehr Kinder die Diagnose „ADHS“…

Kneipp-Kur

Die Kneipp-Kur, ein ganzheitliches Gesundheitskonzept Die meisten von uns haben schon mal etwas von der Kneipp-Kur gehört. Wassertreten, kalte Güsse und Bäder beleben den Kreislauf und helfen gegen schwere Beine. Doch was genau hat es mit der Wassertherapie auf sich? Und welche Vorteile hat sie für unsere Gesundheit? Naturheilverfahren von Sebastian Kneipp Die Kneipp-Kur ist…

Leben heißt Bewegung

Regelmäßige Bewegung ist lebenswichtig Bewegungsmangel ist ein großes gesundheitliches Problem unserer heutigen Gesellschaft. Wir sitzen zu viel und werden dadurch schneller krank. Das liegt daran, dass sich die Lebensbedingungen vor allem in den Industrieländern in den letzten Jahrzehnten stark verändert haben. Vor 100 Jahren bewegte sich der Mensch rund zwei Drittel mehr als in der…
Menü