Der Gesundheitsmond Mondkalender Blog

Wie können Sie Alzheimer vorbeugen?
Foto: pixabay.com
.

Wie können Sie Alzheimer vorbeugen?

Der heutige Blogbeitrag möchte sich mit der Vorbeugung von Alzheimer-Demenz beschäftigen. Welche Präventivmöglichkeiten haben wir, um uns dieser Erkrankung und dem damit einhergehenden Verlust der eigenen Persönlichkeit erfolgreich entgegenzustellen? Wie können wir Alzheimer vorbeugen? Die Alzheimer-Demenz ist eine unheilbare Störung des Gehirns. Aufgrund absterbender Nervenzellen im Gehirn verändern sich Menschen, die unter Alzheimer leiden. Was…
weiterlesen ...
Wäscheleine mit Wäsche
Foto: pixabay.com
.

Wo überall tierische Produkte drinstecken

Wenn Sie an tierische Produkten denken, fallen Ihnen bestimmt zunächst einmal Lebensmittel aus der Fleisch-, Fisch- oder Milchproduktion ein. An zweiter Stelle denken Sie wahrscheinlich an Bekleidungsgegenstände, wie, z. B. Schuhe, Jacken, Lederbekleidung, etc. Vermutlich kommen Sie nicht gleich auf die Idee, dass sich tierische Produkte in einer weitaus breiteren Produktpalette verstecken? Man glaubt es…
weiterlesen ...
Pendelnde Taschenuhr zur Hypnose
Foto: pixabay.com
.

Hypnose – eine spannende Reise ins eigene Unterbewusstsein

Die Reise ins eigene Ich? Sich selbst und Situationen oder Stationen von früher noch einmal erneut begegnen? Die Hypnose liefert hierfür quasi das ideale Transportmittel und findet immer mehr Einzug in die verschiedenen Bereiche der Medizin. In der analytischen Psychotherapie leistet sie hervorragende Dienste, denn sie ermöglicht Patienten Zugang zu lang zurückliegenden Kindheitserinnerungen. Dank ihrer…
weiterlesen ...
Gesund leben und das Klima schützen
Foto: pixabay.com
.

Gesund leben und das Klima schützen

Wie geht das – gesund leben und das Klima schützen? Sie ahnen es bestimmt: Würde niemand mehr Fleisch konsumieren, wären nicht nur wir Menschen, sondern auch unser Planet Erde in Sachen Klima um einiges gesünder. Bis zum Jahr 2050 gäbe es pro Jahr 7 Millionen weniger Tote zu beklagen. Das Klima würde sich über etwa…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Hildegard von Bingen

Die Tischgenossin Gottes – Hildegard von Bingen Hildegard von Bingen ist wohl eine der heute noch bekanntesten Frauen des Mittelalters. Sie war Ärztin, Wissenschaftlerin, Seherin, Mystikerin, Künstlerin und Dichterin. Zudem war sie auch politisch engagiert. All das war für eine Frau damals sicher sehr außergewöhnlich. Zu ihrem Glück wurde sie im Hochmittelalter geboren, sodass ihr…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Piercings: eine unterschätzte Gefahr

Die gesundheitlichen Risiken von Piercings Das Piercen von Körperteilen hat vermutlich eine über Jahrtausende reichende Tradition. Noch heute wird es von Naturvölkern praktiziert. In den Industrieländern erlebte der Körperschmuck eine Renaissance. Rund neun Prozent der deutschen Bevölkerung trägt heute mindestens ein Piercing. Dabei sind Ohrringträger/-innen noch nicht berücksichtigt. Die Risiken für Ihre Gesundheit sollten Sie…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Edelsteine

Edelsteine: schmucke Schätze mit Heilkraft Schon seit der Steinzeit sind Edelsteine sehr beliebt. Die kostbaren Steine dienen aber nicht nur als Statussymbol oder Schmuckstück. Auch in der Spiritualität spielen sie eine bedeutende Rolle. Denn jeder Stein hat eine andere Energie, die sich positiv und heilend auf uns auswirken kann. Darum nennt man Edelsteine auch Heilsteine.…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Kneipp-Kur

Die Kneipp-Kur, ein ganzheitliches Gesundheitskonzept Die meisten von uns haben schon mal etwas von der Kneipp-Kur gehört. Wassertreten, kalte Güsse und Bäder beleben den Kreislauf und helfen gegen schwere Beine. Doch was genau hat es mit der Wassertherapie auf sich? Und welche Vorteile hat sie für unsere Gesundheit? Naturheilverfahren von Sebastian Kneipp Die Kneipp-Kur ist…
weiterlesen ...
Homöopathie
Foto: pixabay.com
.

Homöopathie

Eine optimale Verbindung: Homöopathie und Mondkalender Bei der Homöopathie scheiden sich die Geister. Die Wissenschaft steht der bereits seit über 200 Jahren existierenden Heilmethode sehr skeptisch gegenüber. Sie zweifelt an ihrer Wirksamkeit. Es gibt viele Menschen, die davon überzeugt sind bzw. selbst als Patienten erfahren haben, dass sie einen starken positiven Einfluss auf ihre Gesundheit…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Darmreinigung

Natürliche Darmreinigung für einen gesunden Darm  Für eine ganzheitliche Gesundheit ist eine gute Darmgesundheit äußerst wichtig. Durch eine natürliche Darmreinigung säubern Sie Ihren Verdauungsapparat und sorgen für eine gründliche Entschlackung. Dies erleichtert Ihrem Darm die Arbeit, entlastet Ihren Körper und wirkt Darmproblemen effektiv entgegen.  Unser Darm ist ein oft unterschätztes Organ. Obwohl hier ein Großteil…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Fasten

Fasten nach Hildegard von Bingen Nicht nur auf unseren Körper wirkt sich eine Fastenkur positiv aus. Vor allem für Geist und Seele ist das Fasten äußerst gesund. Der bewusste und zeitlich begrenzte Verzicht ist dabei nicht mit gesundheitsschädlichem Hungern zu verwechseln. Bereits im 12. Jahrhundert erkannte die Benediktinerin Hildegard von Bingen, wie reinigend, inspirierend und…
weiterlesen ...
Fluor und Fluoride - Medikament oder gefährliches Gift
Foto: pixabay.com
.

Fluor und Fluoride

Fluor und Fluoride – Medikament oder gefährliches Gift  An kaum einem anderen Thema entzünden sich so viele Diskussionen, wie das bei zusätzlichen Fluorid-Gaben der Fall ist. Sind Fluor und Fluoride Medikament oder gefährliches Gift? Schon Kinderärzte und Zahnärzte kommen hier nicht auf einen Zweig, wie sollen sich junge Eltern dann zurechtfinden? Im Folgenden erhalten Sie…
weiterlesen ...
Haarausfall natürlich vermeiden
Foto: pixabay.com
.

Haarausfall

Haarausfall natürlich vermeiden  Haarausfall hat komplexe Ursachen, die gängigen Mittelchen und Medikamente greifen jedoch nur bestimmte Aspekte auf. Dabei spiegeln insbesondere Haare unsere Stärke wieder – oder eben nicht. Fallen unsere Haare aus, sollten wir dies als ein Signal verstehen: Wir sind zumindest nicht mehr im Gleichgewicht, oft genug verbergen sich aber auch gravierende gesundheitliche…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Algen

Algen – die optimale Nahrungsergänzung  Gesunde Ernährung ist eine Frage der Balance. Da ist einerseits der grundsätzliche Bedarf an Nähr- und Mineralstoffen sowie Vitaminen. Andererseits erschweren die Schnelllebigkeit und Termindruck eine ausgewogene und bewusste Ernährung. Einfach handzuhabende Lebensmittel bieten den Ausweg, solange sie natürlich sind. Hier empfehlen sich Algen geradezu, wie wir Ihnen gerne erläutern.…
weiterlesen ...
Vitamin D ist Leben
Foto: pixabay.com
.

Vitamin D

Vitamin D – ein unterschätzter Vitalstoff Zu den am stärksten unterbewerteten Vitaminen gehört das Vitamin D. Das kann daran liegen, dass das Vitamin uns quasi „umsonst“ über das Sonnenlicht zur Verfügung gestellt wird. Die wenigsten Menschen wissen über die positiven Auswirkungen von Sonnenlicht auf unsere Gesundheit Bescheid. Stattdessen fürchten sich die meisten von uns vor…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Weidenrinde – das natürliche Schmerzmittel in seiner reinen Form

Bereits seit Jahrtausenden wird Weidenrinde wegen ihrer heilenden Wirkung genutzt: die Rinde des in unseren Breitengraden bekannten Weidenbaumes. Vor allem gegen Fieber und bei Schmerzen hat sie sich bewährt, was selbst die alten Ägypter zu schätzen wussten. ASS oder Aspirin ist zwar in den letzten Jahren zunehmend in Diskussion geraten, basiert aber dem Grunde nach…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Der Mond und der Klimaschutz – wie passt das zusammen?

In diesen Tagen steht das Thema Klimaschutz wieder ganz oben auf der Agenda. Eine ewige Diskussion um vermeintlich wichtige Ziele inklusive. Dabei wäre ein Blick auf die Ernährungsgewohnheiten sehr effektiv. Vor allem der extrem hohe Fleischkonsum in unseren Breitengraden eröffnet ein enormes Potenzial für den Klimaschutz. Deshalb die Frage: Der Mond und der Klimaschutz –…
weiterlesen ...
Licht der Sonne
Foto: pixabay.com
.

Sonnenlicht

Sonne, Mond und Sterne – und wie Ihr Körper auf das Sonnenlicht reagiert So wie sich der Vollmond regelmäßig als nächtlicher Unruhestifter erweist, kann der Mond bei besonderen Konstellationen auch die Neigung zu Depressionen verstärken. Hier kommt die Sonne ins Spiel: Sie kann alleine mit ihrem Licht effektiv entgegenwirken. Der Mondkalender ist also einerseits wichtig,…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Wozu einen Gesundheitsmond Mondkalender?

Z. B. : Optimaler Zahnarzttermin – der Mondkalender gibt Aufschluss Wozu einen Gesundheitsmond Mondkalender werden Sie sich vielleicht fragen. Deshalb möchte ich aus zahlreichen Zuschriften eine herausgreifen. Sie bestätigt ausdrücklich, dass der Mondkalender das tägliche Leben ganz konkret verändern kann. Wird die Behandlung beim Zahnarzt auf den optimalen Termin gelegt, steigt die Erfolgsquote immens –…
weiterlesen ...
Kartoffeln sind gesund
Foto: pixabay.com
.

Pestizide in Kartoffeln – Belastung nicht unterschätzen

Sie gehören zu den wichtigsten Nahrungsmitteln überhaupt, gedeihen fast überall, sind schmackhaft, nahrhaft und gesund – die Kartoffel ist längst zur Selbstverständlichkeit auf unserem Speiseplan geworden. Allerdings lohnt sich ein Blick auf Herkunft und Anbau: Kartoffeln absorbieren nämlich bis zu 37 Pestizide und Chemikalien. Ein Plädoyer für die Bio-Knolle. Versorgen wir uns mit den Grundnahrungsmitteln,…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Chili sin Carne

Chili sin Carne, die fleischlose Variante Chili sin Carne, also ohne Fleisch, schmeckt mindestens genauso gut wie die fleischhaltige Variante. Ich finde es extrem lecker und es ist verträglicher. Sie können Chili sin Carne schon ein, zwei Tage vorher vorbereiten. Die Schärfe passen Sie den Vorlieben an, indem Sie am Schluss kleine Einheiten mit verschiedenen Schärfegraden anbieten. Meine…
weiterlesen ...
Die Heilkunst der Medizin und Bader des Mittelalters basiert auf dem Wissen um die Heilkäuter.
Foto: pixabay.com
.

Heilpflanzen

Mit Heilpflanzen natürlich heilen Dank ihres guten Geschmacks werden Heilpflanzen seit Urzeiten von den Menschen zum Würzen von Speisen verwendet. Dabei waren sie sich zunächst gar nicht der heilenden Eigenschaften der Pflanzen bewusst. Diese wurden erst durch die Verwendung als würzende Beigabe entdeckt. Heilkräuter können Sie in vielen Bereichen unterstützen. So helfen sie beispielsweise bei…
weiterlesen ...
Wohlfühlen in der Natur
Foto: pixabay.com
.

Was heißt eigentlich Gesundheit?

Was heißt eigentlich Gesundheit? – Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit! Laut Weltgesundheitsorganisation wird Gesundheit wie folgt definiert: „Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“ Gesundheit ist also das Zusammenspiel unterschiedlicher Parameter auf unterschiedlichen Ebenen. Sie ist das wichtigste Gut,…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Was macht einen guten Mondkalender aus?

1. Übersichtlichkeit Sie erkennen in einem guten Mondkalender die wichtigsten Tageseigenschaften auf einen Blick. So wissen Sie sofort, wo Sie die Mondkraft unterstützt und was Sie vermeiden sollten. 2. Stimmungsaufhellende Farben Eine freundliche und frische Gestaltung hellt die Stimmung schon beim ersten Hinsehen auf. So beginnen Sie den Tag freudiger. 3. Alle wichtigen Lebensbereiche sind…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Phosphate in Lebensmitteln – ein Risiko?

Künstliche Phosphate gefährden unsere Gesundheit Phosphor ist ein wichtiger Mineralstoff, der für unseren Energiestoffwechsel eine bedeutende Rolle spielt. Wir brauchen ihn für die Entstehung unserer Zellwände und gemeinsam mit Kalzium ist er wichtig für Knochen und Zähne. Daher ist unser Körper auf die Zufuhr von Phosphaten angewiesen. Allerdings nur auf natürlich vorkommende Phosphatverbindungen aus naturbelassenen…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Zucker, das pure Gift

Zucker macht süchtig und krank Von klein auf werden wir an gesüßte Nahrungsmittel gewöhnt. Bereits Babynahrung enthält Zucker. Inzwischen ist er zu Hauf in industriell verarbeiteten Lebensmitteln enthalten. So sind wir schon in frühen Jahren süchtig nach dem süßen Stoff – zur Freude der Lebensmittelindustrie. Doch macht Zucker nicht nur süchtig und ist schädlich für…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Chilis sind gut für Ihr Herz

Warum Chili die Herz-Kreislauf-Gesundheit fördert Wer regelmäßig Chilis isst, soll Aussichten auf ein längeres Leben haben. Dies geht aus Studien aus China und den USA hervor, die zwischen 2015 und 2017 durchgeführt wurden. Demnach soll die scharfe Schote insbesondere gut für die Herz-Kreislauf-Gesundheit sein und somit vorbeugend gegen Herzinfarkt und Schlaganfall wirken. Capsaicin beugt Herzinfarkt…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Pferde leiden für Schweinefleisch

Doppelte Tierquälerei: Pferde aus Südamerika leiden für die Schweinefleisch-Produktion Nicht nur Schweine müssen großes Leid für die Produktion von Schweinefleisch ertragen, sondern auch Pferde. Denn aus dem Blut trächtiger Stuten südamerikanischer Pferdeblut-Farmen gewinnen europäische Pharmakonzerne Hormone, die für die Schweinemast in der EU eingesetzt werden. Die Hormone kurbeln die Ferkelproduktion auf unnatürliche Weise an. Tierschützer…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Eine gesunde Ernährung erhält die Sehkraft

Scharfe Augen mit der richtigen Ernährung Unsere moderne Lebensweise führt dazu, dass wir immer mehr Zeit drinnen verbringen und uns ungesund ernähren. Stundenlange Computerarbeit, Fernsehen und der ständige Blick aufs Smartphone führen zur Überbelastung unserer Augen. Durch die ungesunde Ernährung und einseitige Belastung entsteht erhöhter oxidativer Stress in unserem Auge. Die Folgen:  Durchblutungsstörungen, Schlackenbildung und…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Geht auch ohne Fisch: pflanzliche Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren

So decken Sie Ihren Omega-3-Bedarf pflanzlich ab Omega-3-Fettsäuren sind für unsere Gesundheit äußerst wichtig. Besonders fette Seefischarten sind bekannt dafür, reich an Omega-3-Fettsäuren zu sein. Darum wird uns empfohlen, jede Woche mindestens eine Portion Fisch zu essen oder die Versorgung mit Fischölkapseln sicherzustellen. Doch auch wer keinen Fisch mag oder sich vegan ernährt, kann seinen…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Aspartam – Risiko für Diabetes?

Erhöht Aspartam das Risiko einer Diabetes-Erkrankung? Viele Menschen, die Gewicht reduzieren möchten, greifen zu Süßstoffen wie Aspartam anstelle von Zucker. Aspartam wird vorwiegend in Softdrinks und Süßspeisen verwendet. Die Vorteile des Süßstoffes im Gegensatz zu Zucker sind sein geringer Energiewert und seine 200-fache Süßkraft. Das Paradoxe: Unterschiedlichen Studien zufolge soll der beliebte Süßstoff das Risiko,…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Richtige Fette senken Cholesterin

Gesunde Fette für einen gesunden Cholesterinspiegel Wer an erhöhtem Cholesterinspiegel leidet und diesen senken möchte, sollte dies als Erstes mit natürlichen Mitteln versuchen: über die Ernährung. Gerade übergewichtige Menschen denken hier zunächst daran, weniger fette Nahrung zu sich zu nehmen. Doch tatsächlich gibt es Fette, die eine Cholesterin-senkende Wirkung haben. Es kommt nur auf die…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Bakterien im Fleisch

Gefährliche Keime im Fleisch durch Massentierhaltung In der Massentierhaltung ist die Verwendung von Antibiotika etwa doppelt so hoch wie in der Humanmedizin. Da hier viele Tiere auf engstem Raum leben, verbreiten sich Krankheiten sehr schnell. Um dem entgegen zu wirken, erhalten die Tiere Antibiotika über das Trinkwasser. Allerdings alle, und nicht nur einzeln Erkrankte. Studien…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Entgiften

Wie Sie die körpereigene Entgiftung unterstützen Wir sind tagtäglich Giften und Schadstoffen ausgesetzt: Schwermetalle wie Blei und Quecksilber, Pestizide, Aluminium, Dioxin, Schimmelpilze und Chemikalien gehören dazu. Sie finden sich zum Beispiel in der Nahrung, der Luft, in Wohntextilien, im Wasser, in Medikamenten und in der Kleidung. Körpereigene Mechanismen der Entgiftung helfen bei der Ausscheidung vieler…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Schöne Fingernägel

Schöne Fingernägel als Zeichen für eine gute Gesundheit Brüchige oder verfärbte Fingernägel sehen nicht nur unschön aus. Farbe und Zustand Ihrer Nägel können Aufschluss darüber geben, ob Sie gesund sind oder nicht. Denn für Veränderungen von Nägeln können nicht nur eine falsche Pflege, sondern auch Krankheiten und Mangelernährung Ursache sein. Optik der Fingernägel und ihre…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Altern ist Kopfsache

Altern beginnt im Kopf Die meisten Menschen haben Angst vor dem Altern. Denn mit Zunahme der Lebensjahre gehen körperliche Beeinträchtigungen einher und auch optisch verändern wir uns. Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass der Alterungsprozess im Kopf beginnt. Es gibt Menschen, die bis ins hohe Alter noch fit sind, andere wiederum fühlen sich schon mit 50…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Macht Grippeimpfung Sinn?

Vom Sinn der jährlichen Grippeimpfung Mit dem Herbst hält auch die Grippezeit Einzug. Daher werben Pharmaindustrie, Gesundheitsbehörden und Ärzte jedes Jahr um diese Zeit für die Grippeimpfung. Sie sei der beste Schutz gegen die Influenza. Doch die Wirkung der Schutzimpfung ist stark umstritten. Woran liegt das und wie sinnvoll ist die Impfung tatsächlich? Grippeviren verändern…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Leben heißt Bewegung

Regelmäßige Bewegung ist lebenswichtig Bewegungsmangel ist ein großes gesundheitliches Problem unserer heutigen Gesellschaft. Wir sitzen zu viel und werden dadurch schneller krank. Das liegt daran, dass sich die Lebensbedingungen vor allem in den Industrieländern in den letzten Jahrzehnten stark verändert haben. Vor 100 Jahren bewegte sich der Mensch rund zwei Drittel mehr als in der…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Therapie und Vorbeugung mit Dr. Wald

Die heilende Kraft des Waldes Es ist eigentlich kein Geheimnis: Ein Spaziergang durch den Wald tut uns gut. Dies wurde inzwischen auch durch verschiedene Studien wissenschaftlich belegt. Demnach ist ein Waldspaziergang gut für unsere Gesundheit und unseren Geist. In Japan werden nun Therapiezentren in Wäldern errichtet. Hier wird „Shinrin Yoku“, was so viel wie „Waldbaden“…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Gesundes Herz statt Fleisch

Warum Fleisch die Entstehung von Herzerkrankungen fördert Wer täglich rotes Fleisch verzehrt, bei dem ist einer Studie zufolge das Risiko, an einer Herzerkrankung zu sterben, um 60 % erhöht. Nicht nur das enthaltene Cholesterin und gesättigte Fettsäuren gehören zu den schädigenden Inhaltsstoffen von Fleisch. Wissenschaftler haben in rotem Fleisch eine Art Allergen identifiziert, das bei…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Gesunde Haut ist schön

Schöne Haut, gesunde Haut Die Haut ist unser größtes Organ, das unseren gesamten Organismus schützt. Darum sieht gesunde Haut nicht nur schön aus, sondern sie ist auch äußerst wichtig. Denn ein schlechtes Hautbild kann auf einen ungesunden Organismus und gestörte Körperfunktionen hinweisen. Eine intakte, gesunde Haut schützt beispielsweise vor Verletzungen sowie vor Eindringlingen wie Viren,…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Erdnüsse senken Cholesterinspiegel

Superfood Erdnuss: Natürliches Mittel zur Senkung Ihres Cholesterinwerts Wer erhöhte Cholesterinwerte hat, der ist einem größeren Risiko ausgesetzt, schwere Krankheiten zu erleiden. So kann ein erhöhter Wert die Entstehung von Arteriosklerose fördern, die zu einem Schlaganfall oder Herzinfarkt führen kann. Konventionelle, chemische Medikamente, die den Cholesterinwert senken, haben oftmals unangenehme Nebenwirkungen, z.B. Muskelschmerzen. Doch gibt…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Natürlicher Mückenschutz

Mit natürlichen Maßnahmen Mückenstichen vorbeugen Mit dem Sommer werden Stechmücken aktiv, die uns gerne nachts beim Schlafen oder abends auf der Terrasse heimsuchen. Die Folge sind juckende Schwellungen und je nach Land sogar gefährliche Krankheiten. In tropischen Gebieten übertragen Moskitos Malaria, Gelbfieber und das Dengue-Fieber. Um dem vorzubeugen, greifen viele Menschen zu konventionellem Mückenschutz. Dieser…
weiterlesen ...
homöopathische Hausapotheke
Foto: pixabay.com
.

Homöopathische Hausapotheke

Die Hausapotheke soll für schnelle Abhilfe bei alltäglichen gesundheitlichen Beschwerden sorgen, ihrer Bestückung gilt also großes Augenmerk. Sie können sich umfassend mit homöopathischen Alternativen zu den herkömmlichen Medikamenten ausstatten. Allerdings kommt es auf die richtige Lagerung an – dann büßt Ihre homöopathische Hausapotheke auch nach Jahren nichts von ihrer Wirksamkeit ein.  Übelkeit, Kopfschmerzen, kleineren Verletzungen,…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Operationen nach dem Mond

Operationen nach dem Mond planen Der Mond wirkt sich je nach Phase und Stellung unterschiedlich auf Körper, Geist und Seele aus. So wie es nach dem Mondkalender günstige oder ungünstige Tage fürs Haareschneiden oder finanzielle Angelegenheiten gibt, so gibt es auch gute oder schlechte Zeiten für Operationen. Auf den Zusammenhang zwischen Mond und Medizin bzw.…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Zahngesundheit

Ganzheitliche Betrachtung der Zahngesundheit Es besteht der weitverbreitete Glaube, dass sich hauptsächlich zuckerhaltige Lebensmittel und eine unzureichende Mundhygiene negativ auf die Gesundheit unserer Zähne auswirken. Doch tatsächlich ist dies nur ein Teil der Wahrheit. Denn in der Zahngesundheit spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle, weswegen sie ganzheitlich betrachtet werden muss. Regelmäßiges Zähneputzen jedenfalls ist nicht alleiniges…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Tomaten sind gesund

So gesund sind Tomaten Die Tomate stammt ursprünglich aus Zentral- und Südamerika. Das vielseitige Gemüse ist inzwischen in fast allen Kulturen der Welt sehr beliebt. Die weltweit insgesamt 2500 verschiedenen Tomatensorten sind nicht nur äußerst schmackhaft und kalorienarm. Reife Tomaten sind zudem aufgrund der zahlreich enthaltenen Vitamine und Nährstoffe extrem gesund. Der wohl gesündeste Inhaltsstoff…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Zitronenwasser

Zitronenwasser – Der ideale Start in den Tag Kleine Frucht mit großer Wirkung: Die Zitrone beinhaltet eine Reihe wertvoller Nährstoffe wie Kalzium, Kalium, Vitamin C und Pektin. In Kombination mit warmem Wasser am Morgen wirkt sie energetisierend und äußerst gesundheitsfördernd. Den größten Effekt erzielen Sie dabei, wenn Sie das Zitronenwasser täglich zu sich nehmen. Darum…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Radioaktive Strahlung

Radioaktive Strahlung und ihre Wirkung Radioaktive Strahlung ist gefährlich für unsere Gesundheit. Das ist allgemein bekannt. Doch woher kommen die Strahlen und ab wann sind sie gesundheitsschädlich? Woher kommen radioaktive Strahlen Wir sind einer permanenten Strahlenbelastung aus natürlichen Quellen ausgesetzt. Diese Strahlen kommen aus dem Boden, dem Weltall oder durch radioaktive (natürliche) Stoffe aus der…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Pestizide

Krank durch Pestizide Pestizide sind gesundheitsschädlich. Sie können sich negativ auf unseren Hormonhaushalt auswirken und chronische Krankheiten auslösen. Manche Unkrautvernichter wirken sich sogar auf das Erbgut aus. Dies kann zu Erkrankungen bis in die dritte Generation führen. Veränderung des Erbguts Eines dieser Pestizide nennt sich Methoxychlor. Der inzwischen in Europa und den USA verbotene Unkrautvernichter…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Nebenwirkungen von Medikamenten

Medikamente und ihre Nebenwirkungen Der Großteil der Menschen nimmt regelmäßig Medikamente ein. Manche von ihnen sogar dauerhaft. Dabei denken die Meisten von uns ausschließlich an ihren vermeintlichen Nutzen. Die Risiken, die Arzneimittel mit sich bringen, werden jedoch meist außer Acht gelassen. Denn neben der erwünschten Wirkung des Medikaments können unerwünschte Nebenwirkungen auftreten, die eine Gefahr…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Krebsgefahr Handy

Krebsgefahr durch Strahlung von Handy und Co. Die elektromagnetische Strahlung von Handys erhöht das Risiko, an Krebs zu erkranken. Seitdem Mobiltelefone Einzug in unser tägliches Leben genommen haben, warnen Experten vor der schädlichen Wirkung auf unsere Gesundheit. Dies wurde inzwischen anhand zahlreicher Studien aus verschiedenen Ländern bewiesen. Risiken für Handy-Dauernutzer Demzufolge erhöht die Strahlung von…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Übergewicht

Die Rolle industriell verarbeiteter Lebensmittel bei Übergewicht Die Zahlen des Robert Koch Instituts von 2012 sind alarmierend: In Deutschland haben über die Hälfte der Erwachsenen Übergewicht. Ein Viertel von ihnen ist dabei krankhaft übergewichtig, d.h. sie leiden an Adipositas. Unter Kindern und Jugendlichen sind etwa 15 Prozent übergewichtig und 6 Prozent sind adipös. Dabei wurde…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Impfschäden

Impfschäden bei Kindern und Erwachsenen Wer seine Kinder oder sich selbst nicht impft, wird vom Großteil der Gesellschaft schief angeschaut und als verantwortungslos bezeichnet. Dabei gibt es keinerlei wissenschaftliche Beweise, dass Impfen wirklich vor Krankheiten schützt. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Denn Impfen kann schwerwiegende Impfschäden bei Ihnen und Ihren Kindern verursachen. Giftiger Impfcocktail…
weiterlesen ...
Korruption im Gesundheitswesen
Foto: pixabay.com
.

Korruption im Gesundheitswesen

Korruption im Gesundheitswesen – so werden Sie zum Testkaninchen Trotz des 2016 in Kraft getretenen Antikorruptionsgesetzes kommt Korruption im Gesundheitswesen leider weiterhin bei uns vor. Zwar können seitdem Bestechung und Bestechlichkeit strafrechtlich verfolgt werden. Doch die sogenannten Anwendungsbeobachtungen, bei denen Patienten unwissend zu Testkaninchen neuer Medikamente werden, sind weiterhin erlaubt. So funktionieren Anwendungsbeobachtungen Anwendungsbeobachtungen sind…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Gentechnik

Giftige Gentechnik Durch Gentechnik manipulierte Pflanzen sind schädlich. Eine kanadische Studie bestätigt, dass Giftstoffe aus gentechnisch veränderten Organismen (GVO) in den Blutkreislauf des Menschen gelangen und nicht vollständig abgebaut werden können. Bei Tieren wurde die gesundheitsschädigende Wirkung bereits nachgewiesen. Obwohl es noch keine Langzeitstudien über die Auswirkung von GVO auf den menschlichen Körper gibt, werden…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Soja

Soja – So gesund ist die kleine Bohne Seit einigen Jahren werden pflanzliche Alternativen zu Tierprodukten immer beliebter. Insbesondere der Verzehr von Sojaprodukten, wie Tofu, Sojamilch und Co., ist stark angestiegen. Im Zuge der wachsenden Beliebtheit gibt es jedoch inzwischen eine steigende Anzahl an Soja-Gegnern. Kritiker sagen, Soja sei bedenklich für die Gesundheit. In diesem…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Gefahr für die Gesundheit durch Mobilfunktechnologie

Gefährliche Dauerbestrahlung – Mobile Kommunikation und ihre Folgen für unsere Gesundheit Auf der ganzen Welt hat sich die Mobilfunktechnologie explosionsartig ausgebreitet. Handys, Smartphones und WLAN haben die Kommunikation in der Gesellschaft von Grund auf geändert. Sowohl beruflich als auch privat ist die mobile Kommunikation in unserem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Einerseits wirkt sich diese…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Krebserreger Glyphosat

Glyphosat – das Gift auf unseren Tellern Jährlich kommen weltweit Millionen Tonnen giftiger Unkrautvernichter mit dem Wirkstoff Glyphosat in der konventionellen Landwirtschaft zum Einsatz. Die vom US-Konzern Monsanto hergestellten und umstrittenen Herbizide, z.B. Roundup, sind für den Großteil aller Pflanzenarten sowie für Mensch und Tier äußerst schädlich. Die zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) gehörende International Agency for…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Bachblüten

Mit Bachblüten zu seelischem Gleichgewicht Die Bachblüten-Therapie ist eine natürliche, alternative Heilmethode. Sie basiert auf der These, dass alle körperlichen Beschwerden aus einem seelischen Ungleichgewicht entstehen. Die Therapie unterstützt Sie, negative Gemütszustände zu regulieren, wodurch dann auch körperliche Symptome gelindert werden können. Der englische Arzt Dr. Edward Bach entwickelte die Therapie in den 30er Jahren.…
weiterlesen ...
Die Elektroakupunktur als Alternative
Foto: pixabay.com
.

Elektroakupunktur

Frühdiagnostik und Therapie durch Elektroakupunktur Die Elektroakupunktur (EAV) bezeichnet ein elektromedizinischen Verfahren in der Naturheilkunde zur frühzeitigen Diagnose und Therapie krankhafter Vorgänge im menschlichen Körper. Es beruht auf Erkenntnissen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), insbesondere der Akupunktur, der Elektrotherapie und der klassischen Homöopathie. In diesem Verfahren können mit Hilfe eines Messgeräts, das EAV-Gerät, welches vom…
weiterlesen ...
Die Aromatherapie mit ätherischen Ölen wirkt super!
Foto: pixabay.com
.

Ätherische Öle und Aromatherapie

Heilung mit Aromatherapie Ätherische Öle haben besondere Heilkräfte. Die rein pflanzlichen Öle enthalten die Essenz von Pflanzen und damit ihre gebündelte Lebenskraft. Sie wirken beruhigend, harmonisierend oder anregend und können somit Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden steigern. In der Aromatherapie werden die ätherischen Öle zur Linderung von Beschwerden und zur Entspannung angewendet. Ätherische Öle wirken…
weiterlesen ...
frisches Smoothie
Foto: pixabay.com
.

Smoothies

Smoothies – Zaubertrunk für Ihre Gesundheit Drei bis fünf Portionen Gemüse sollten Sie laut Ernährungsexperten täglich zu sich nehmen. Während Obst bei Kindern und Erwachsenen oft beliebter ist, und sich ein Apfel leichter in den Alltag integrieren lässt, kommt das Gemüse in unserer täglichen Ernährung oft zu kurz. Um Ihrem Körper täglich die im Gemüse so…
weiterlesen ...
Gesunde Antibiotika
Foto: pixabay.com
.

Antibiotika und Darmsanierung

Darmsanierung nach Antibiotika 80 Prozent Ihres Immunsystems werden vom Darm aus gesteuert. Ist das Gleichgewicht Ihrer Darmflora gestört, schwächt dies folglich die Widerstandsfähigkeit des Immunsystems. Das heißt, Sie werden schneller krank. Auch die Einnahme von zuweilen lebenswichtigen Antibiotika spielt in Ihrer Darmgesundheit eine große Rolle. Nach jeder Behandlung mit Antibiotika sollten Sie daher eine Darmsanierung…
weiterlesen ...
Gute Luft im Kletterwald
Foto: pixabay.com
.

Der Kletterwald: Gute Luft und Bewegung

Machen Sie sich regelmäßig im Wald (Kletterwald) Luft! Es gibt viele gute Gründe, sich an frischer Luft zu bewegen, zum Beispiel im Kletterwald – auch und vor allem bei Schmuddelwetter. Sie werden die Wirkung direkt spüren, wenn Sie nach einem aktiven Tag in der Natur wieder nach Hause kommen. Dieses angenehme Gefühl der Müdigkeit stellt sich…
weiterlesen ...
Der Säure - Basenhaushalt für Ihre Gesundheit
Foto: pixabay.com
.

Säure-Basen-Haushalt

Der Säure-Basen-Haushalt und seine Bedeutung für Ihre Gesundheit Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hängen stark von unserer Ernährung und Lebensweise ab. Und trotzdem belasten wir unseren Körper täglich mit schädlichen Stoffen. Das wirkt sich negativ auf unseren Säure-Basen-Haushalt aus. Das Eigenartige dabei ist, dass sich die meisten Menschen des schädlichen Einflusses bewusst sind. Alkohol, Nikotin…
weiterlesen ...
Die Sauna zum Entspannen
Foto: pixabay.com
.

Sauna

Heilsame Wirkung der Sauna Regelmäßige Saunabesuche sind förderlich für die Gesundheit und wirken entspannend. Das jahrtausendealte Schwitzbad erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. Jeder dritte Deutsche war 2016 mindestens ein Mal in der Sauna. Sauna stärkt Ihr Immunsystem Die positiven Auswirkungen auf Ihr Wohlbefinden sind vielfältig: Saunieren stärkt Ihre Immunabwehr und trainiert das Herz-Kreislauf-System.…
weiterlesen ...
Fasten - die Reinigung
Foto: pixabay.com
.

Heilfasten

Heilfasten – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele Die traditionelle Fastenzeit hat begonnen, immer mehr Menschen üben jetzt Verzicht – allerdings aus unterschiedlichen Motiven heraus. Dabei eint sie doch alle der Wunsch nach Reinigung von Körper, Geist und Seele. Es sprechen auch viele positive Effekte für das Heilfasten, dass wir deswegen für Sie aufgreifen. …
weiterlesen ...
Leber entgiften mit Artischocken
Foto: pixabay.com
.

Leber entgiften

So entgiften Sie Ihre Leber Die Leber ist, neben der Haut, das größte Organ unseres Körpers. Sie befindet sich auf der rechten Seite unseres Oberbauchs und ist unsere Entgiftungszentrale. Mit Hilfe von Galle und Nieren ist sie dafür verantwortlich, dass Stoffwechsel- und Abfallprodukte ausgeschieden werden. So sorgt sie beispielsweise für den Abbau von Medikamenten und…
weiterlesen ...
Die Allergien nehmen zu
Foto: pixabay.com
.

Allergien

Natürliche Maßnahmen gegen Allergien In den letzten Jahrzehnten ist die Zahl der an Allergien leidenden Menschen um das Zehnfache gestiegen. Zwischen 20 und 30 Millionen Allergiker gibt es allein in Deutschland. Hierfür gibt es verschiedene Gründe, die größtenteils aus einer stark veränderten Lebensweise herrühren: Ungesunde Ernährung, übertriebene Körperhygiene und Umweltfaktoren, z.B. eine hohe Schadstoffbelastung. Das…
weiterlesen ...
Stress vermeiden
Foto: pixabay.com
.

Stress

Stress – Definition, Ursache und Bewältigung Gehören Sie zu den Menschen, die sich von einem Wochenende zum nächsten hangeln? Ist Ihr großes Ziel, auf das Sie hinarbeiten, der Jahresurlaub? Der Urlaub, in dem Sie ganze 10 Tage Zeit haben, um sich vom Stress der letzten sechs Monate zu erholen? Oder leiden Sie unter stressbedingten Schlafproblemen…
weiterlesen ...
Die Meditation verhindert Stress.
Foto: pixabay.com
.

Meditation

Die Meditation – Schlüssel zur Gesundheit von Körper und Seele In unserer heutigen Gesellschaft hat ein Großteil der Menschen das Gefühl, ständig unter Druck zu stehen. Wir kommen einfach nicht mehr zur Ruhe. Nicht nur im Außen, sondern vor allem auch im Innern. Um einen Ausgleich zum Alltag zu finden und Stress abzubauen, eignet sich…
weiterlesen ...
Det Erkältung effektiv entgegenwirken
Foto: pixabay.com
.

Erkältung vorbeugen

Geben Sie der lästigen Erkältung keine Chance! Es ist die Zeit der Erkältung, ringsum niesen und husten die Menschen – eine Ansteckung wird wahrscheinlich. Sie haben es jedoch in der Hand, sich selbst diesen Attacken zu wehren und es den Viren und Bakterien zumindest schwer zu machen. Auch wenn Sie eine Erkältung wohl nie ganz…
weiterlesen ...
Hildegard von Bingen kam schon relativ jung in das Kloster.
Foto: pixabay.com
.

Hildegard von Bingen

Der Weg zu ganzheitlicher Gesundheit mit Hildegard von Bingen Ihre natur- und heilkundlichen Werke haben Hildegard von Bingen berühmt gemacht. Sie zählen zu den bedeutendsten Zeugnissen der Klostermedizin. Die im Hochmittelalter geborene Ärztin und Wissenschaftlerin war zugleich Seherin, Mystikerin, Dichterin und Künstlerin, was für Ihre Zeiten sehr ungewöhnlich war. Auch vor politischem Engagement schreckte sie…
weiterlesen ...
Bluthochdruck mit den Kräften der Natur vermeiden
Foto: pixabay.com
.

Bluthochdruck

Bluthochdruck natürlich senken Jeder dritte erwachsene Deutsche ist laut Angaben des Robert Koch Instituts von Bluthochdruck betroffen. Oftmals unbemerkt beschädigt er Blutgefäße und das Herz und ist daher ein bedeutender Risikofaktor für einen Herzinfarkt und Schlaganfall. Hat der Arzt Bluthochdruck diagnostiziert, werden schnell chemische Medikamente verschrieben. Solche Medikamente mögen zwar den Blutdruck senken, doch wirken…
weiterlesen ...
Edelsteine sind wahre Schätze der Natur.
Foto: pixabay.com
.

Edelsteine

Edelsteine – mehr als nur Schmuck! Edelsteine sind seltene Kostbarkeiten, die seit Urzeiten zu Schmuck verarbeitet werden und als Statussymbol gelten. Doch haben sie auch seit jeher besondere Bedeutungen, die von Kultur zu Kultur unterschiedlich sein können. Die Bedeutungen und Namen haben sich inzwischen zwar teilweise verändert, doch auch heute noch haben sie in der…
weiterlesen ...
Vermeiden Sie jodiertes Salz - bevorzugen Sie natürliches.
Foto: pixabay.com
.

Jodiertes Salz birgt Gefahren

Am Thema Jod scheiden sich die Geister Was für uns Grund genug ist, zusätzlich zu unseren Hinweisen im Gesundheitsmond Mondkalender ausführlicher darauf einzugehen. Um es vorweg zu nehmen: Genießen Sie jodiertes Salz mit größter Vorsicht. Die ohnehin übermäßig jodierten Lebensmittel können langfristig zu Gesundheitsschäden führen. Schon bei den Empfehlungen der amtlichen Stellen gehen die Meinungen zum Thema Jod weit auseinander. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO)…
weiterlesen ...
Klimaschutz aktuell
Foto: pixabay.com
.

Klimaschutz

Was hat der Mond mit Klimaschutz zu tun? Der Klimaschutz ist derzeit wieder ein Top-Thema in der Politik. Dass unsere Ernährung eine wichtige Rolle im Klimaschutz spielen kann, wird jedoch leider nicht beachtet. So wirkt sich der hohe Fleischkonsum in vielen Ländern negativ auf unsere Umwelt aus. Eine Veränderung unserer Ernährung kann hier also bedeutend…
weiterlesen ...
Vitamine und Nährstoffe
Foto: pixabay.com
.

Vitamine und Nährstoffe

Vitamine und Nährstoffe erfüllen im menschlichen Körper wichtige Funktionen. Es gibt geschlechtsspezifische und individuelle Unterschiede. Gerade Frauen benötigen in der Schwangerschaft andere Nährstoffe. Wir befassen uns hier vor allen mit den wichtigsten Vitamine und Nährstoffe. Der Gesundheitsmond Mondkalender gibt Aufschluss darüber, wann Sie eventuelle Mängel wirkungsvoll ausgleichen.  Warum benötigen wir Vitamine und Nährstoffe?  Vitamine sind…
weiterlesen ...
Gesundheit ist alles
Foto: pixabay.com
.

Gesundheit

Die Bedeutung von Gesundheit und was Sie tun können Gesundheit bedeutet nicht nur, dass Sie nicht krank sind bzw. keine körperlichen Beschwerden haben. Nein, es bedeutet weitaus mehr! Die Weltgesundheitsorganisation definiert Gesundheit als einen „Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“ Nur wenn es uns…
weiterlesen ...
Die zwölf Sternzeichen, die wir von der Astrologie kennen gelten auch für den Mondkalender.
Foto: pixabay.com
.

Die Sternzeichen

Die Tierkreiszeichen / Sternzeichen und der Mondrhythmus Der Begriff »Tierkreiszeichen«, in der Umgangssprache Sternzeichen genannt, ist eigentlich nicht ganz richtig. Von den zwölf Symbolen, die unter diesem Schlagwort zusammengefasst werden, sind fünf keine Tiere: die Zwillinge, die Jungfrau, die Waage, der Schütze und der Wassermann. Trotzdem bilden die zwölf Tierkreiszeichen / Sternzeichen ein geschlossenes System…
weiterlesen ...
Zahnbehandlung nach den Mondrhythmus
Foto: pixabay.com
.

Zahnbehandlung

Der beste Zeitpunkt für eine Zahnbehandlung Was eigentlich schon seit Jahrhunderten bekannt ist und seit langem von vielen Naturvölkern genutzt wird, ist inzwischen durch Studien belegt und somit auch bei uns angekommen. Der Mond bzw. die verschiedenen Mondphasen wirken sich nicht nur auf die Gezeiten aus, sondern auch auf uns Menschen bzw. den menschlichen Körper. Ein…
weiterlesen ...
Herz
Foto: pixabay.com
.

Herz

Unterstützung für Ihr Herz Stress und eine ungesunde Lebensweise wirken sich auf unseren gesamten Körper aus und haben somit oftmals Krankheiten zur Folge. Insbesondere unser Herz, ein so leistungsstarkes und für uns essenzielles Organ, untersteht einem ständigen Risiko, zu erkranken. Und gerade in den Industrieländern gehören koronare Herzerkrankungen zu den häufigsten Todesursachen. Täglich pumpt unser…
weiterlesen ...
Foto: pixabay.com
.

Fette und Milch

Ernährungsmythen rund um Fette und Milch Bei der Wirkung von Fetten auf Ihren Körper bzw. auf Ihre Gesundheit spielen die darin enthaltenen Fettsäuren eine ganz entscheidende Rolle. Während ungesättigte Fettsäuren wie Omega-3-Fettsäuren gesundheitsförderlich sein können, wirkt sich ein regelmäßig hoher Konsum gesättigter Fettsäuren negativ auf die Gesundheit aus. Gesättigte Fettsäuren kommen in tierischen Produkten vor,…
weiterlesen ...
Abnehmen Abnehmen mit dem Mond leicht gemacht
Foto: pixabay.com
.

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen mit dem Mond Sie möchten abnehmen, um sich wieder wohl in Ihrer Haut zu fühlen? Dann möchte ich Ihnen unbedingt ans Herz legen, die Bedeutung der Mondphasen bei der geplanten Gewichtsabnahme zu berücksichtigen. Denn die Kräfte der Mondphasen können Ihr Vorhaben beträchtlich beeinflussen. So wird das Abnehmen mit dem Mond leicht gemacht. Starke Aufnahme…
weiterlesen ...

[yasr_overall_rating size=”medium”]

Menü